Buddhistische Weisheiten Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg. (Siddhartha Gautama, Begründer des Buddhismus, erster Buddha)

 

Buddhistische Weisheiten  Kind

Hier finden Sie traditionelle und moderne Weisheiten zum Thema Kind aus dem reichen Schatz des Buddhismus für jeden Tag des Jahres.

Seite: 1 2 |

  • Buddhismus,Weisheiten,Zen Buddhismus,Dalai Lama,Tibetischer Buddhismus,Buddha,Erwachter,Siddhartha Gautama,Zitate,Sprüche

  • Wach und erfinderisch lebt ein Kind. Es hat weder Vergangenheit, Verhaltensmuster noch Werturteile. Es spielt und äußert sich in Freiheit.Arnaud Desjardins
  • Der Erwachsene ist ein Mensch, der die Anmut, die Frische, die Unschuld des Kindes verloren hat, der keiner reinen Freude mehr fähig ist, der alles kompliziert, der in alles Leiden hineinbringt, der sich fürchtet, glücklich zu sein, und der darüber hinaus gleich wieder einschläft, wenn es einmal besser geht. Der Weise ist ein glückliches Kind.Arnaud Desjardins
  • Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, daß ihr der Geduldsfaden gerissen ist.
  • Verrate niemals Deine Kindlichkeit! Sie ist wie eine Goldmine unter dem Schutt Deiner Probleme, Deiner Ängste - eine Sonne, die niemals erlischt.Tibetische Weisheit
  • Der furchtlose Held ist wie ein liebevolles Kind.Buddhistische Weisheit
  • Beugen Sie sich über Ihren Schmerz wie über ein Kind, das sie sanft streicheln möchten.
  • Unsere Kinder sind unsere Meditation.
  • Wenn ein Feind dir Böses angetan hat, schenke jedem seiner Kinder eine Trompete.Asiatische Weisheit
  • In einen Saal eines Herrscherhauses, der an allen Wänden mit Spiegeln verkleidet war, verirrte sich ein kleines Kind und sah mit großen Augen die tausendfachen Projektionen seiner selbst, erschrocken wich es zurück und ballte die Fäuste. Als alle anderen auch die Fäuste ballten, bekam das Kind Angst und fing an zu schreien. Alle Spiegelbilder schreien zu sehen machte ihm solche Panik, dass es schnell aus dem Saal lief. Eines Tages kam ein anderes Kind in den Saal. Auch seine Augen wurden groß als es so viele Kinder um sich sah und es lächelte vorsichtig. Als draufhin all die Projektionen zu lächeln begannen, lachte das Kind und freute sich über so viel Freundlichkeit.Buddhistische Weisheit
  • Um gegen Unruhe und Überdruss anzukämpfen, schau dir die Kinder an. Sie sind die Spontaneität, die Aufrichtigkeit, die Unschuld, die du verloren hast. Steige herab vom Pferd deiner Erwachsenenrolle, lerne, an ihren Spielen mit teilzuhaben, ihre Emotionen zu erleben, und du wirst sehende deine Augen zu leuchten beginnen und die Dinge wieder neu werden.Buddhistische Weisheit
  • Buddhismus,Weisheiten,Zen Buddhismus,Dalai Lama,Tibetischer Buddhismus,Buddha,Erwachter,Siddhartha Gautama,Zitate,Sprüche

Seite: 1 2 |

Header image "Buddha Tooth Relic & Museum, Singapore" by John Gillespie, licensed under CC BY-SA 2.0, cropped from original